Entgelte / Baukostenzuschüsse

Entgelte für Wasser

Preis bis zum

31.12.2022

Preis ab

01.01.2023

netto

inkl. MwSt.

netto

inkl. MwSt.

Standardtarif

Verbrauchsentgelt pro m³

1,36 €

1,46 €

1,58 €

1,69 €

Grundentgelt pro Jahr

Wasserzählergröße

bis Qn = 2,5 m³/h | Q3 = 4 m³/h

177,34 €

189,75 €

199,00 €

212,93 €

bis Qn = 6 m³/h | Q3 = 10 m³/h

425,61 €

455,40 €

479,00 €

512,53 €

bis Qn = 10 m³/h | Q3= 16 m³/h

709,36 €

759,02 €

798,00 €

853,86 €

bis Qn = 15 m³/h | Q3 = 25 m³/h

1064,03 €

1138,51 €

1197,00 €

1280,79 €

bis Qn = 40 m³/h | Q3 = 63 m³/h

2837,42 €

3036,04 €

3192,00 €

3415,44 €

über Qn = 40 m³/h | Q3 = 63 m³/h

4256,14 €

4554,07 €

4788,00 €

5.23,16 €

Standrohrzähler

Verbrauchsentgelt pro m³

1,36 €

1,46 €

1,58 €

1,69 €

Grundentgelt pro Tag

3,50 €

3,75 €

3,50 €

3,75 €

Kaution

350,00 €

350,00 €

Baukostenzuschüsse

Für den Neuanschluss eines Grundstückes an die öffentliche Wasserversorgung erhebt der WAZ "Eichsfelder Kessel" einen Baukostenzuschuss und die tatsächlichen Anschlusskosten.
Die Erhebung des Baukostenzuschusses beruht auf § 9 AVBWasserV i. V. m. Nr. 5 der
Ergänzenden Bestimmungen des WAZ Eichsfelder Kessel zur "Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV).

"[Demnach] ist [der Wasser- und Abwasserzweckverband "Eichsfelder Kessel"] berechtigt, von den Anschlussnehmern einen angemessenen Baukostenzuschuss zur teilweisen Abdeckung der bei wirtschaftlicher Betriebsführung notwendigen Kosten für die Erstellung oder Verstärkung von der örtlichen Versorgung dienenden Verteilungsanlagen zu verlangen, soweit sie sich ausschließlich dem Versorgungsbereich zuordnen lassen, in dem der Anschluss erfolgt." (§ 9 Absatz 1 AVBWasserV)

Der Baukostenzuschuss berechnet sich als Produkt aus Grundstücksfläche und dem Baukostenzuschuss von:

gültig ab dem 01.01.2019

netto

inkl. MwSt.

Baukostenzuschuss für Wasser

1. Vollgeschoss

pro m²

1,00 Euro

1,07 Euro

jedes weitere Vollgeschoss

pro m²

0,50 Euro

0,54 Euro

Die tatsächlichen Anschlusskosten werden nach Aufmaß und Angebot des WAZ "Eichsfelder Kessel" erhoben. Sie sind abhängig von Länge und Lage der erstellten Anschlussleitungen.

Ansprechpartner

Sachbearbeitung Verbrauchsabrechnung
Herr Stefan Nolte
Sachbearbeitung Verbrauchsabrechnung
Frau Julia Hanft
Sachbearbeitung Beiträge
Frau Dagmar Körner
Sachbearbeitung Liegenschaften/Baukostenzuschüsse
Herr Jürgen Wasilkovsky